Windows Exploit: Mit 4 Zeilen Batch-Code Windows abstürtzen lassen

Dieser “Exploit” ist nicht besonders bedrohlich aber trotzdem nicht erwünscht wir zeigen euch wie ihr ihn “Fixt”

Mit diesem Code startet die Befehlseingabe in einer Wiederholungs Schleife immer wieder neue Fenster öffnet- Bis Windows abstürzt und es lässt sich gar nicht so leicht umgehen.

Mit diesem Code werden die Fenster geöffnet:
@echo off
:Startpunkt
start cmd.exe
goto Startpunkt

Wir haben für euch ein Programm geschrieben, welches versucht alle Fenster mit Terminal Befehlen zu terminieren- Wenn aber der obere Code mehrmals ausgeführt wird- ist auch unser Fix unbrauchbar

Mit diesem Code werden “Exploit Fenster” geschlossen:
@echo off
TASKKILL /F /IM cmd.exe /T
TASKKILL /F /IM wscript.exe /T
pause

Den Download dazu findet ihr hier: (bald verfügbar)

Beim ausführen der Datei werden alle Exploit Fenster geschlossen, also erstellt euch eine Verknüpfung  dazu auf dem Desktop 😉

Du hast einen (Rechtschreib)Fehler gefunden? Melde ihn uns damit wir es verbessern können, vielen Dank! Du kannst den fehlerhaften Text makieren und dann Strg + Eingabetaste drücken.

7 Gedanken zu „Windows Exploit: Mit 4 Zeilen Batch-Code Windows abstürtzen lassen

    • Josef Autor des BeitragesAntworten

      Ja- Diese “Viren” bringen den PC aber nur zu einem einmaligen Abstutz. Nachdem der Computer neu gestartet wurde, ist alles wieder normal. Ist aber trotzdem nicht erwünscht, oder?

    • Josef Autor des BeitragesAntworten

      Nein, dass kann ich nicht bestätigen. Sie piepen aber unaufhörlich. Das ist sehr nervig und lässt sich nicht abstellen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.