Nie wieder Akku Probleme? Stilgut Powerbank Testbericht

Nie wieder Akku Probleme? Stilgut Powerbank Testbericht

 

Das Gehäuse ist ein echter Blickfänger. Die einzelnen schwarzen Mosaikplatten spiegeln das Licht zurück wenn man sie gegen die Sonne hält. Ein cooler Effekt!

Gehen wir an die Seiten, so sehen wir zwei USB-Outputs, welche stramm sitzen.
Die Energie wird hier mit QuickCharge 2.0 ausgegeben, was leider nicht die neueste Technologie ist,
da es bereits QuickCharge 3.0 gibt.

 

Aber dennoch, in der Praxis lädt die Powerbank andere Geräte sehr schnell auf, was mehr als zufriedenstellend ist.
Zwei Geräte zeitgleich damit aufladen ist auch kein Problem mit dieser Powerbank.

Der Input erfolgt über Micro-USB, absoluter Standard. Das Zubehör kommt ohne Netzteil,
dafür mit einem gut sitzenden Micro-USB Kabel, welches aber lächerlich kurz ist.
Das aufladen der Powerbank am PC oder am Handynetzteil ist natürlich kein Problem.
Den Ladestand checkt man anhand der kleinen LED´s an der Seite.
Ja, kleine LED´s, welche man unglaublich schwach draußen erkennen kann, da diese einfach dafür zu dunkel sind.

Sobald man aber selbst im dunkeln ist, werden die LED´s auf einmal zu kleinen Raumausleuchtern, plötzlich wahnsinnig hell. Also die LED´s sind ein absoluter Schwachpunkt an dieser Powerbank!

Aber das klingt alles so negativ, dabei ist diese Powerbank super!
Sie fühlt sich hochwertig an und die Bauqualität ist super.

So nebenbei gesagt, die Kapazität beträgt 10000 Milliamperstunden, was für jeden absolut ausreichen sollte, in der Praxis kam ich damit super aus! Ein Galaxy S8 kann man damit gut dreimal aufladen.

Also das Fazit!
Eine klasse Powerbank, welche für den Preis von 40€ doch durchaus gerechtfertigt ist!
Klingt erst teuer, aber bei der Bauqualität und der zuverlässigen Leistung kann ich diese absolut empfehlen! Einziger Knackpunkt sind und bleiben die LED´s! Ansonsten ist es eine sehr gute Powerbank!

Du hast einen (Rechtschreib)Fehler gefunden? Melde ihn uns damit wir es verbessern können, vielen Dank! Du kannst den fehlerhaften Text makieren und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.